Erfolgreiche Leistungsprüfung der FF Rohr

Geschrieben von Matthias Schwarz am . Veröffentlicht in Feuerwehr

Die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ (kurz THL) befasst sich mit der Rettung eingeklemmter Personen aus einem Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall.


Hierfür übten insgesamt 24 Kameradinnen und Kammeraden der FF Rohr in drei Gruppen den Aufbau der hydraulischen Rettungsgeräte, die damit einhergehende Verkehrsabsicherung, das Bereitstellen der erforderlichen Einsatzmittel, die Einsatzstellenbeleuchtung und die Wasserversorgung zum Löschen eines Pkw-Brandes.
Am 10.Mai 2018 konnten die Prüfungsteilnehmer dann ihr Wissen und ihre Fertigkeiten vor den drei Schiedsrichtern (Kreisbrandinspektor Richard Götz, Heinrich Gsänger und Gerhard Vogel) unter Beweis stellen.

Beim Aufbau der Geräte und Einsatzmittel galt es sauber zu arbeiten, aber auch das geforderte Zeitlimit nicht zu überschreiten. Zusätzlich hatten die einzelnen Teilnehmer, je nach Prüfungsstufe, verschiedene Zusatzaufgaben aus dem Bereich „THL“ zu erfüllen.Die drei Schiedsrichter lobten die durchweg gewissenhafte und saubere Arbeit und gratulierten zum Schluss allen Teilnehmern zur bestandenen Leistungsprüfung.

Das Leistungsabzeichen der Stufe 1 (Bronze) erhielten: Christian Hierl, Sebastian Schaffer, Andreas und Tobias Ponwitz, Marc Bär, Xaver Rößlein, Stephan Lachnit, Ramona und Maximilian Hummel sowie Jürgen Breiter (FF Leuzdorf).
Stufe 2 (Silber) absolvierten: Matthias Hummel, Anja Richter, Simon Burger, Michael Bär, Jonas Popp und Matthias Schwarz. Stufe 3 (Gold) wurde Sven Ziegler, Melinda Croner und Sven Richter verliehen. Stufe 4 (Gold-Blau) erhielten die Teilnehmer Marcus Popp und Martina Strempel. Das Leistungsabzeichen der Endstufe 6 (Gold-Rot) wurde an Roland Betsch, Jürgen Hummel und an Michael Schemmerer überreicht.

THL2018

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Homepage haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Webteam [interner Link] auf.
Bei Fragen an unsere Feuerwehrführung oder an den Feuerwehrverein, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular [interner Link].