Unwettereinsätze in Rohr

Geschrieben von Sven Ziegler am . Veröffentlicht in Feuerwehr

Auch bei uns in Rohr schlug das Unwetter zu. Den Start zu dem Einsatzmarathon machten jedoch unsere First Responder mit einem medizinischem Einsatz. Insgesamt wurden von den eingesetzten Kräften ca. 180 Arbeitsstunden abgeleistet.

Bilder findet ihr unter "Weiterlesen".

 

Die Feuerwehr Rohr musste am Samstag zu mehreren Einsätzen im Ortsgebiet ausrücken. Es galt Keller auszupumpen und überflutete Straßen zu reinigen. Der Einsatz zog sich über mehrere Stunden hin. Am Schluss mussten noch die Fahrzeuge und die eingesetzten Geräte gereinigt werden. Am späten Abend mussten wir dann noch einmal einen Keller auspumpen.

Da Bürger auch im Feuerwehrhaus anriefen, wurde im Feuewehrhaus eine kleine Einsatzleitung aufgebaut, welche den Überblick behielt. Dies erfolgte neben der Hauptkoordination durch die ILS Mittelfranken Süd und die Kreiseinsatzzentrale des Landkreises Roth UGÖEL Landkreis Roth

Im Anschluss an die erste Einsatzwelle wurde eine Verpflegung der Einsatzkräfte organisiert. Wir möchten uns daher auch beim Restaurant Akropolis bedanken, welches uns eine köstliche Verpflegung zukommen ließ.

Weiter bedankt sich die Freiwillge Feuerwehr auch bei aktiven Mitgliedern der Wehr. Diese haben Traktoren zur Verfügung gestellt, um Sandsäcke an die Einsatzstellen zu fahren und Schmutz zu beseitigen. Natürlich aber auch bei allen anderen Mitgliedern die mehrere Stunden für die Bevölkerung in Rohr ihren Dienst geleistet haben.

Unwettereinsatz090620182Unwettereinsatz09062018Unwetter3Unwetter2Unwetter1

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Homepage haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Webteam [interner Link] auf.
Bei Fragen an unsere Feuerwehrführung oder an den Feuerwehrverein, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular [interner Link].