Modulare Truppausbildung Basis I bei der Feuerwehr Rohr

Geschrieben von Sven Ziegler am . Veröffentlicht in Feuerwehr

Truppmannausbildung 2019Bei der Freiwilligen Feuerwehr Rohr fand vom 18.02.2019 bis zum 06.04.2019 die Modulare Truppausbildug Basis I statt. Diese ist vergleichbar mit einem Feuerwehrgrundlehrgang und dem früheren Truppmann Lehrgang Teil I. Die Ausbildung findet auf Landkreisebene, genauer gesagt im Bereich des Kreisbrandmeisterbezirkes Rohr/Kammerstein statt. Aus diesem Grund kamen die Teilnehmer/innen aus dem Gemeindebereich Rohr und Kammerstein, um gemeinsam diesen Lehrgang zu absolvieren. Insgesamt nahmen aus beiden Kommunen 26 Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden teil.

Sind Sie wieder reingefallen?

Geschrieben von Andreas C. Schneider am . Veröffentlicht in Haupteinträge

Wir nehmen den Datenschutz zwar sehr ernst, aber unser Artikel zur Umsetzung der Datenschchutzgrundverordnung war natürlich wieder ein Aprilscherz. Wir bedanken uns bei ________ ________, _______ ____________ und ____ _______ für die Idee und Umsetzung.

Hier nochmal unser Aprilscherz:

datenschutzschulung2019Die Feuerwehr ____ hat nun die Datenschutz-Grundverordnung erfolgreich umgesetzt. Wie Kommandant ______ ______ erklärt, mussten in den feuerwehrdienstlichen Datenbanken, Anwesenheitslisten und Dienstbüchern die Namen, Anschriften und andere persönliche Daten geschwärzt werden. Mit Unterstützung des 2 Kommandanten _________ _______ wurden auch alle Passbilder mit einem schwarzen Balken versehen.

Abschließend wurden durch ____ _______ und _____ ____ die Kameradinnen und Kameraden in der neuen DSGVO geschult.

Außerdem musste die Mitgliederliste des Feuerwehrvereins ___________ _________ ____ ____ e.V. anonymisiert werden. 1. Vorsitzender _______ ___ und 2. Vorsitzender ________ _______ setzten sich dazu mit Schriftführerin _____ _____ zusammen und strichen mit einem dicken schwarzen Filzstift alle persönlichen Daten aller Mitglieder durch. Da auch die Bankverbindungen der Mitglieder geschwärzt wurden, wird unser 2. Kassier _____ ____ die Mitgliedsbeiträge wieder bar einsammeln. Aus datenschutzrechtlichen Gründen, wird 2. Kassier _____ ____ an jedem Haushalt anonym klingeln. Sollten Sie Mitglied bei der ___________ _________ ____ ____ e.V. sein, zahlen Sie bitte den Mitgliedsbeitrag an _____ ____.

Um der DSGVO gerecht zu werden, können Sie Ihren Mitgliedsbeitrag zukünftig auch anonym in einem weißen ungekennzeichneten Umschlag vor das Feuerwehrhaus der ___________ _________ ____ ____ e.V. in der __________ _ in _____ ____ legen.
Wir danken für Ihre Unterstützung.

gez.
_______ _________
_________

E-Mail: _______._________@_______.de
Telefon: _____ / _______

Hinweis: Namen und persönliche Daten mussten aus datenschutzgründen geschwärzt werden. Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an _____ ________ oder an ______ _____.


 

Europäischer Tag des Notrufs 112

Geschrieben von Andreas C. Schneider am . Veröffentlicht in Feuerwehr

Das Europäische Parlament hat 2009 den 11.2. zum jährlichen Europäischen Tag des Notrufs 112 erklärt. Zweck ist, den Euronotruf 112 sichtbarer und bekannter zu machen.

112 europaweitDer europaweite Notruf 112 wurde 1991 eingeführt, zusätzlich zu den nationlaen Notrufnummern. Seit 1998 müssen alle MItgliedsstaaten der EU gewährleisten, dass alle Nutzer mit Festnetz- und Mobiltelefonen die Nummer 112 gebührenfrei anrufen können.
Die Telekommunikationsbetreiber müssen seit 2003 den Rettungsdiensten den Standort des Anrufers übermitteln. Damit soll ein schnelles Auffinden von Unfallopfern ermöglicht werden.

Seit Ende 2008 sind die Hilfeleistungsorganisationen (Feuerwehr, Rettungsdienst, etc.) aus allen Fest- und Mobilfunknetzen überall in der Europäischen Union gebührenfrei unter der einheitlichen Notrufnummer 112 erreichbar.

Weitere Informationen der Europäischen Kommission >>>
Weitere Informationen des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe >>>
Kinderecke zur 112 (englisch) >>>

112
Übrigens: Mit der Rufnummer 116117 erreichen Sie bundesweit den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

„First Responder-Einheit“ der FFW Rohr ist gefragt – Ehrungen und Beförderungen

Geschrieben von Norbert Wieser am . Veröffentlicht in Verein

ROHR (nw)- Die Ersthelfergruppe („First Responder“) der Freiwilligen Feuerwehr Rohr ist eine sehr gefragte Einheit. Auch sonst war die Rohrer Wehr im vergangenen Jahr gut beschäftigt und hatte fleißig an Übungen und Fortbildungen teilgenommen, wie in der mit 85 Personen sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung berichtet wurde. Die traditionelle Sammlung für die Lebenshilfe erbrachte 285 Euro.

Neuer Kommandant und Vorstand

Geschrieben von Norbert Wieser am . Veröffentlicht in Feuerwehr

ROHR (nw)- Die Freiwillige Feuerwehr Rohr hat einen neue Führung und Vereinsleitung. Bei der Generalversammlung wurde Roland Betsch zum ersten Kommandanten und damit zum Nachfolger von Thomas Richter gewählt. Ebenso bekam Manfred Bär das Vertrauen der Versammlung als Feuerwehrvereins-Vorsitzender ausgesprochen und wurde damit Nachfolger von Herbert Richter. Betsch und Bär waren bisher bereits als Stellvertreter tätig.

Jahreshauptversammlung 2018

Geschrieben von Norbert Wieser am . Veröffentlicht in Verein

„First Responder“-Gruppe“ der FFW Rohr ist gefragt – Ehrungen und Beförderungen

Mit der seit Februar 2017 im Dienst und der Alarmierungskette stehenden Ersthelfergruppe („First Responder“) wird die Freiwillige Feuerwehr Rohr noch stärker als bisher als Hilfsorganisation in der Bevölkerung wahr genommen. Bei der Jahreshauptversammlung der Wehr wurde aus den Berichten des Vorstandes, der Kommandanten und des Jugendwartes deutlich, dass im abgelaufenen Jahr wieder einiges zu bewältigen war.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Homepage haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Webteam [interner Link] auf.
Bei Fragen an unsere Feuerwehrführung oder an den Feuerwehrverein, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular [interner Link].